Kundenservice Telefon Icon
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

1/6 Taler Hessen-Kassel Kurfürst Wilhelm II. und Kurprinz Friedrich Wilhelm 1831-1859

  • Sehr selten äußerst begehrt!
  • 160 Jahre alt!
6900 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Ihnen fehlen noch 300,00 € um österreichweit versandkostenfrei zu bestellen.
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden
Material: Silber
Erhaltung: sehr schön (ss)
Gewicht: 5,320 g
geprägt von Jahr: 1831
geprägt bis Jahr: 1859
Jahrgang: 1833-1847
Durchmesser: 22,50 mm
Land: Hessen-Kassel, Kurfürstentum
Nominal: 1/6
Währungseinheit: Taler
Sammelgebiet: Deutsche Taler

Hessen-Kassel: der Skandal-Kurfürst

Mit seiner bürgerlichen Geliebten zeugte er mehr Kinder als mit seiner Gattin, und die Bedürfnisse seiner Untertanen ignorierte er: 1831 hatten die Bürger von Hessen-Kassel genug von ihrem Kurfürsten Wilhelm II. Diesem wurde daraufhin der heimatliche Boden zu heiß. Sein Sohn Friedrich Wilhelm wurde Mitregent – darum sind beide Namen auf dieser äußerst seltenen und gesuchten Münze zu lesen.
Kauf auf Rechnung
Kauf auf Rechnung
Käuferschutz inklusive
Käuferschutz inklusive
30 Tage Rückgabe-Garantie
30 Tage Rückgabe-Garantie
Kostenlose Rücksendung
Kostenlose Rücksendung
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden